Christina Beestermöller vertritt Alliander bei Energiecluster-Workshop

Am 22. Juni 2017 hatte das Cluster Energietechnik des Wirtschafts- und Innovationsförderer Berlin Partner zu einem Workshop eingeladen. Das Berliner Gasversorgungsunternehmen Gasag hostete das Event mit rund 60 Teilnehmern, die sich zum Thema „Informationssicherheit für die digitale Energiewende“ austauschten.

Besondere Aufmerksamkeit galt den aktuellen Entwicklungen bei der Digitalisierung in kritischen Infrastrukturen. Die Referenten sprachen darüber, wie Informationen in kritischen Infrastrukturen besser geschützt werden sowie über Verschlüsselung und Compliance. Darüber hinaus wurden Projektideen und Praxisbeispiele mit Bezug zur Energiewirtschaft präsentiert. Christina Beestermöller, Projektmanagerin Unternehmensentwicklung, vertrat die Alliander AG mit einem Kurzvortrag zu Digitalisierung als Daseinsvorsorge und stelle die digitalen Lösungen von Alliander vor, wie 450connect, Zown und Smart Society Services.

Weitere Informationen